Meister und Techniker bekleiden in unseren Betrieben häufig Schaltstellen, die die wesentlichen Prozesse des Betriebs steuern, umsetzen und am Laufen halten.
Ausgeprägtes Fachwissen ist in ihrer Funktion eine unerlässliche Basiskompetenz. Zur erfolgreichen Steuerung und Umsetzung der Ziele braucht es dann noch ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit.

Stacks Image 270
Das Umsetzen ihrer hohen Ziele wird im Training in die tägliche Praxis integriert und mit moderner Didaktik und Methodik werden die Trainingsteilnehmer für die aktive Gestaltung der unternehmerischen Zukunft begeistert.

Das Training bewirkt, dass vereinbarte Strategien durchgesetzt werden und Unternehmensziele erreicht werden. Nach dem Motto "Nichts ist motivierender als Erfolg", werden die Trainingsimpulse sofort in die tägliche Praxis umgesetzt. Dadurch werden die positiven Veränderungen für jeden Teilnehmer sofort erfahrbar.

Stacks Image 275
Das Training konzentriert sich auf die Persönlichkeit jedes einzelnen Teilnehmers. Seine Wünsche, Erwartungen und Ziele bilden den Ausgangspunkt.
Ziel ist das Erarbeiten individueller Lösungen für jeden Teilnehmer.



Mögliche Schwerpunkte im Meister-/Technikertraining
Grundsätzlich wird jedes Training individuell auf die Trainingsteilnehmer und in Ausrichtung auf Ihre Unternehmensziele abgestimmt.
Aufgrund dieser Abstimmung ist sichergestellt, dass das Training ganz auf Ihre Wünsche und Fragen eingeht. Da sich manchmal auch erst nach Beginn des Trainings einzelne Schwerpunkte als relevant erweisen, wird bei Bedarf auch noch während des bereits laufenden Trainings eine Zielanpassung vorgenommen.

Als wichtige Themen des Meister- und Technikertrainings, haben sich in den letzten Jahren folgende Schwerpunkte herausgebildet:

  • Persönliche Standortbestimmung und Wirkungskontrolle
  • Motivationsgespräch (auch im schwierigen Fall)
  • Wirkung nach “Oben” und “Unten”
  • Qualifikationsgespräch (Mitarbeiter-Förderungs-Gespräch)
  • Kontrollgespräch
  • Lob- und Tadelgespräch
  • Sitzungsleitung
  • Verhandlungstechniken

Weitere individuelle Schwerpunkte entsprechend Ihrer Ziele und Fragestellungen, sind erwünscht und können nach persönlicher Abstimmung in das Training mit übernommen werden.
Das Meister- und Technikertraining hat drei oder vier Praxisphasen und wird über 4 oder 5 Tage durchgeführt.

Wollen Sie jetzt ein Training buchen? Haben Sie noch Fragen?
Nehmen Sie Kontakt zu mir auf!
Stacks Image 527
Stacks Image 539